Nach der Ausstellungseröffnung konnte der Lindenwirt „Elvis“ den Künstler noch mit Freunden in der Linde begrüßen

Ausstellung von Dirk Wink-Hartmann: “Es wird nicht einfacher”

ES WIRD NICHT EINFACHER

Maler Dirk Wink-Hartmann präsentiert seine neueste Ausstellung ab dem 20. März bis 15.Mai  in der Volksbank am Berliner Platz. (www.wink-hartmann.de)

Die Malerei hat Dirk Wink-Hartmann heiß erwischt. Die Kunst hat ihn gefunden, obwohl er gar nicht danach suchte. Ein Zufall. Jetzt kann er nicht mehr davon lassen und ist überwältigt, wie schnell er Fuß gefasst hat in der Szene. Wovon viele Künstler lange träumen: Dirk Wink-Hartmann ist extrem gefragt für Ausstellungen. Dabei ist er Autodidakt, hat erst im Dezember 2012 begonnen zu malen. Im Sommer 2013 bereits war er als Sieger aus einem Kunstwettbewerb des Botanischen Gartens Braunschweig hervorgegangen.

Nach der Ausstellungseröffnung konnte der Lindenwirt den Künstler noch mit Freunden in der Linde begrüßen, um die Ausstellung ausklingen zulassen.

Nach der Ausstellung zu Elvis - Dirk Wink-Hartmann
v.l.: Ira, Guido, der Wirt, der Künstler, Götz, Carsten, Heike, Bärbel, Rainer
Nach der Ausstellung zu Elvis 2 - Dirk Wink-Hartmann
v.l.: der Wirt, der Künstler, Ira, Carsten

Vernissage “Es wird nicht einfacher” von Dirk Wink-Hartmann | kulturblog38.net

Vernissage “Es wird nicht einfacher”

von Dirk Wink-Hartmann

Dirk Wink-Hartmann hat erst vor zwei Jahren mit der Malerei angefangen, doch seitdem geht es Schlag auf Schlag: Ausstellungspremiere im Torhaus des Botanischen Gartens im vergangenen Jahr, zum Jahreswechsel die Ausstellung “Art for Help” in der Deutschen Bank Hannover. Und nun die nächste große Einzelausstellung “Es wird nicht einfacher” im Volksbank BraWo Kompetenzzentrum am Berliner Platz 2 (noch bis zum 15. Mai). Auch wenn der Ausstellungstitel bewusst nüchtern gewählt ist – passend zu Wink-Hartmanns farbenfroh-expressivem Gemälde “Feierabend” – herrschte bei der gestrigen Eröffnung beste Stimmung unter den zahlreichen Anwesenden. Was viele vielleicht nicht wissen: Dirk Wink-Hartmanns Hinwendung zur Malerei ist eng mit seiner persönlichen Lebensgeschichte verknüpft. Im Interview stellt er sich und seine Kunst vor: kulturblog38.net vom 23.08.2014

Vernissage Dirk Wink-Hartmann 1 Vernissage Dirk Wink-Hartmann16 Vernissage Dirk Wink-Hartmann10 Vernissage Dirk Wink-Hartmann 20 Vernissage Dirk Wink-Hartmann 19 Vernissage Dirk Wink-Hartmann 18 Vernissage Dirk Wink-Hartmann 17 Vernissage Dirk Wink-Hartmann 15 Vernissage Dirk Wink-Hartmann 14 Vernissage Dirk Wink-Hartmann 13 Vernissage Dirk Wink-Hartmann 12 Vernissage Dirk Wink-Hartmann 11 Vernissage Dirk Wink-Hartmann 9 Vernissage Dirk Wink-Hartmann 8 Vernissage Dirk Wink-Hartmann 5Vernissage Dirk Wink-Hartmann 6 Vernissage Dirk Wink-Hartmann 3 Vernissage Dirk Wink-Hartmann 4  Vernissage Dirk Wink-Hartmann 2

Fotos: Stephen Dietl

Alle Bilder hängen in der Volksbank.

Frederick war wieder mit dabei – danke!
Info zu Veranstaltung

Aufbau Volksbank - Dirk Wink-Hartmann 3 Aufbau Volksbank - Dirk Wink-Hartmann 1Aufbau Volksbank - Dirk Wink-Hartmann 2

Ich danke der Volksbank für die tolle Displaywerbung in den Filialen!

ES WIRD NICHT EINFACHER - Dirk Wink-Hartmann Display Volksbank