Archiv für den Monat: November 2015

BraWoPark wurde feierlich eröffnet

In nur zwei Jahren ist mit dem BraWoPark eine neue, großstädtische Visitenkarte Braunschweigs entstanden. Gestern Abend fand die feierliche Eröffnung mit über 1000 geladenen Gästen statt.
Projektentwickler Klaus Gattermann hat mich gebeten ein Ölgemälde vom BraWoPark zu malen. Dieses wurde dann im Rahmen der Feierlichkeiten dem Vorstandsvorsitzenden der Volksbank eG Braunschweig Wolfsburg, Jürgen Brinkmann, übergeben.
0 - BraWoPark - Dirk Wink-Hartmann

Jürgen Brinkmann (Vorstandsvorsitzender)

1 - BraWoPark - Dirk Wink-Hartmann

Jürgen Brinkmann (Vorstandsvorsitzender) & Isabel Edvardsson

2 - BraWoPark - Dirk Wink-Hartmann

Oberbürgermeister der Stadt Braunschweig Ulrich Markurth

3 - BraWoPark - Dirk Wink-Hartmann

Jürgen Brinkmann, Isabel Edvardsson, Klaus Gattermann – Projektentwicklung und Vermietung Gattermann Immobilien Projekt GmbH

4 - BraWoPark - Dirk Wink-Hartmann

5 - BraWoPark - Dirk Wink-Hartmann

6 - BraWoPark - Dirk Wink-Hartmann

7 - BraWoPark - Dirk Wink-Hartmann

8 - BraWoPark - Dirk Wink-Hartmann

9 - BraWoPark - Dirk Wink-Hartmann

Klaus Gattermann, Dirk Wink-Hartmann

 

 

 

Lotta wohnt jetzt in Uetze

Gestern Abend wurde im Schauspielhaus Hannover das Bild Lotta im Rahmen einer Gala von mir versteigert. Die Einnahmen gehen an die ZAG-Stiftung.
Ich freue mich, dass ich die Stiftung unterstützen konnte.
Informationen zur ZAG-Stiftung gibt es hier : http://www.prochance.de
1 - ZAG Spendengala - Dirk Wink-Hartmann
2 - ZAG Spendengala - Dirk Wink-Hartmann
3 - ZAG Spendengala - Dirk Wink-Hartmann
4 - ZAG Spendengala - Dirk Wink-Hartmann
6 - ZAG Spendengala - Dirk Wink-Hartmann
7 - ZAG Spendengala - Dirk Wink-Hartmann
8 - ZAG Spendengala - Dirk Wink-Hartmann
9 - ZAG Spendengala - Dirk Wink-Hartmann
10 - ZAG Spendengala - Dirk Wink-Hartmann
11 - ZAG Spendengala - Dirk Wink-Hartmann
20 - ZAG Spendengala - Dirk Wink-Hartmann

 

Feierliche Stimmung und viele Highlights auf der fünften Gala der ZAG-Stiftung „Pro Chance“

19.11.2015
Am 19. November 2015 fand die 5. Gala der ZAG-Stiftung „Pro Chance“ im Schauspielhaus Hannover statt. Rund 300 geladene Gäste, darunter zahlreiche Vertreter aus der lokalen Wirtschaft und der Politik, Mitarbeiter der Förderprojekte, Spender, Projektpaten sowie ZAG-Kunden genossen das ereignisreiche Event und erlebten einen abwechslungsreichen Abend mit vielen Programmhighlights. Zu den anwesenden Gästen zählte unter anderem auch Hannover 96 Präsident Martin Kind, einer der drei Schirmherren der ZAG-Stiftung „Pro Chance“.

Zu Beginn der Veranstaltung wurden die Gäste durch die Geschäftsleitung von ZAG Personal & Perspektiven – Bastian Tau, Thassilo Gehrke und Mutlu Yildiz (die gleichzeitig auch Präsidentin der ZAG-Stiftung „Pro Chance“ ist) – herzlich begrüßt. Sie gaben den Gästen einen kurzen Einblick in die Stiftungsarbeit sowie führten durch das Programm. Durch die Premiere des neuen Stiftungsfilmes konnten den Gästen zudem lebendige und eindrucksvolle Einblicke in unterschiedliche Stiftungsprojekte vermittelt werden. Musikalisch eingeleitet wurde die Gala durch die I.V.O. kids & friends Hannover“. Hierbei handelt es sich um ein Stiftungsprojekt der ZAG-Stiftung „Pro Chance“. Mit Spaß und Begeisterung stellten die Kinder Ihr gesangliches Können unter Beweis.

Neben dem Theaterstück „Shockheaded Peter“ und einem fabelhaften Catering, wurden die Gäste durch Juliano Rossi und Band mit Swing- und Jazzklängen unterhalten. Natürlich kam der gute Zweck an dem Abend nicht zu kurz – im Rahmen einer Versteigerung wechselte ein Gemälde des Künstlers Dirk Wink-Hartmann seinen Besitzer. Die Einnahmen der Versteigerung fließen zu 100% in die Projektarbeit der ZAG-Stiftung „Pro Chance“.

ZAG Personal & Perspektiven übernimmt alle administrativen Kosten der ZAG-Stiftung „Pro Chance“. Somit wurden auch die Kosten der Stiftungsgala von ZAG Personal & Perspektiven getragen, damit alle Spenden zu 100% den zahlreichen Projekten für Kinder und Jugendliche zugutekommen.

10 - ZAG Spendengala - Dirk Wink-Hartmann

Den Onlineartikel gibt es hier.

Sonntag geht’s los bei Radio38. „Köpfe – Gesichter der Region“ von 9-12 Uhr on Air ;o)!

Dirk on Air

Dirk Wink-Hartmann: „Manche sehen in meinen Bildern mehr als ich selbst“

Musiker, Konzertmanager und jetzt leidenschaftlicher Maler: Dirk Wink-Hartmanns künstlerischer Werdegang ist kurz und ungewöhnlich. Erst vor 3 Jahren hat er seinen Geschäftsführerposten einer bekannten Braunschweiger Konzertagentur gegen die Staffelei eingetauscht. Derzeit zeigt er einen Teil seiner Portraits in der Ausstellung „Faces“ im Porsche-Zentrum. Im Gespräch mit André Ehlers erklärt Dirk Wink-Hartmann seine neu-entdeckte Leidenschaft zur Kunst und spricht offen über seinen Burn-Out, der ihn schließlich zur Malerei geführt hat. Außerdem werden auch Songs seiner ehemaligen Band „Royal M Parade“ zu hören sein, die Anfang bis Mitte der 90er Jahre sehr erfolgreich durch die Region und Deutschland tourte.

Hier geht’s zum Onlineartikel.