Vernissage im Schloss Plaue

Bei schönstem Frühlingswetter hat der Schlossherr, Andreas Keuchel, die Ausstellung eröffnet.
Weitere Infos gibt es hier.

„Portraits & Abstrakte“ im Schloss Plaue

vom  01.05.2016 bis zum 26.06.2016.

Schloss Plaue - Dirk Wink-Hartmann

Das Schloss Plaue befindet sich in der Schlossstr. 27a, 14774 Brandenburg/Havel.

Am Sonntag, den 01.05. um 15 Uhr findet eine öffentliche Vernissage statt.

Ich werde an folgenden Tagen vor Ort sein und Malen:

Sa., 07.05. und So., 08.05.2016
Sa., 04.06. und So., 05.06.2016

Die Finissage findet am 26.06.um 15 Uhr statt.

DAS SCHLOSS PLAUE liegt eine Stunde westlich von Berlin im Ortsteil Plaue von Brandenburg. In schönster Lage direkt an der Havel und am Plauer See befindet sich das historische Barock-Schloss mit seinen zahlreichen, bereits liebevoll restaurierten Nebengebäuden. Hierzu zählen insbesondere das Gästehaus für Ihre Übernachtung und die Schloss-Schänke zum Rasten und Erholen.

2 Vernissage Schloss Plaue Dirk Wink-Hartmann

Weitere Infos über das Schloss Plaue gibt es hier.

Vernissage in der Vita-Mine

Ich danke allen Besuchern die gestern in die Vita-Mine gekommen sind. Hier einige Bilder von der Vernissage:

Überraschungsbesuch im Studio

Braunschweiger Künstler malt Radio38

Radio38 & Dirk Wink-Hartmann

Der Braunschweiger Maler Dirk Wink-Hartmann mit seiner Version des Radio38-Logos

vor 2 Stunden

120 x 100 cm - Öl auf Leinwand 2016 - Dirk Wink-Hartmann

Be Careful 1 – 100 x 120 cm Öl auf Leinwand 2016 – Dirk Wink-Hartmann

Da staunte Radio38-Frühschicht Moderator Sascha Polzin nicht schlecht: Er hatte zwar den Braunschweiger Maler, Dirk Wink-Hartmann, ins Studio eingeladen, um mit ihm über seine neue Ausstellung zu sprechen – doch als dieser auf einmal mit einem großen Geschenk in der Funkhaus-Tür stand, war die Überraschung perfekt!

Der Künstler überreichte dem Team eine handgemalte Version des Radio38-Logos im Format 150cm x 150cm.
Bereits im vergangenen Herbst war Dirk Wink-Hartmann zu Gast im Radio38-Sonntagstalk: Köpfe – Gesichter der Region. Seitdem hört er auch in seinem Atelier bevorzugt „seinen neuen Lieblingssender“.
Final Einladungskarte VM - Vorderseite Email
In den letzten Wochen besonders oft, denn viele neue Bilder und Porträts sind entstanden.
Unter dem Titel: „Be Careful“ wird der Künstler sie erstmals öffentlich präsentieren. Natürlich werden auch bereits bekannte Werke wie „Matthias vom Ritterbunnen“ ihren Platz in der neuen Ausstellung haben. Ort ist die Galerie „Die Vita-Mine“ im Braunschweiger Östlichen Ringgebiet.

klein2 - Einladungskarte VM - Rückseite3

Die Vernissage wird am Sonntag, 03. April ab 11 Uhr sein. Geöffnet ist die Ausstellung dann bis zum 15. Mai zu folgenden Zeiten:

Mo.-Fr.: 10-13 Uhr
Mo. & Mi.: 17-19:30 Uhr
Fr.: 16-18:30 Uhr
So.: 14-16 Uhr

Die Vita-Mine / Verlag & Galerie – Karl-Marx-Straße 6 – 38104 Braunschweig

11hoch11 mit neuen kreativen Impulsen

Im neuen Jahr startet 11hoch11 mit neuen kreativen Impulsen. Diesmal für die Augen: Wir treffen den Kunstmarkt der Region.

Mit großer Vorfreude blicken wir auf vielseitige Impulsgeber:
– Prof. Dr. phil. Dr. ing. habil. Christoph Metzger – stellv. Direktor des Institutes für Kunstwissenschaft, HBK Braunschweig
– Sabina Kaluza – freischaffende Konzeptkünstlerin, 1. Vorsitzende BBK Braunschweig
– Brigitte Weihmüller – freischaffende Künstlerin & Inhaberin des Ateliers für künstlerische Raumkonzepte
– Roberta Bergmann – freiberufliche Grafikdesignerin, Künstlerin, Lehrende und Autorin

Der Eintritt ist frei.
Beginn ist um 19 Uhr. Einlass gibt es ab 18:45 Uhr.
Für Snacks & Drinks sorgen wir.

Anmeldung bitte bis zum 20. Januar (Mail mit „Ich bin dabei“ genügt) an 11hoch11@kreativregion.net.

Wir bedanken uns bei der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig für die Kooperation und bei unseren steten Partnern für die Unterstützung: Stadt Braunschweig, Braunschweig Zukunft GmbH, Braunschweig Stadtmarketing GmbH.

Trailer:
http://vimeo.com/103169976

Initiator:
KreativRegion Braunschweig Wolfsburg